Der Spiegeleffekt von Empathen und warum einige Leute dich direkt nicht mögen

Wir alle haben es schon erlebt, in der Nähe von jemandem zu sein, der uns gegenüber entweder sofort abgeneigt war, oder plötzlich bizarrer Groll in denen auftaucht, die wir seit einiger Zeit kennen.

Es kann keinen klaren Grund für diese Änderung in ihrem Verhalten geben. Egal ob sie versuchen ihre Gefühle zu verbergen oder nicht, ein Empath spürt ihren Abscheu und es fühlt sich nicht gut an!

Es ist ein ganz normaler und akzeptabler Teil des Lebens, dass Jemand eine Abneigung gegen einen anderen hat. Wir sind alle verschieden und es wird immer Leute geben, mit denen wir nicht klar kommen, egal ob sensibel oder nicht.

Was für Empathen oft verwirrend ist, ist die Tatsache, dass manche Menschen ihnen gegenüber auf eine animistische Weise handeln, wenn sie wissen, dass sie eine sympathische und vertrauenswürdige Person sind.

Jetzt abgesehen von der Tatsache, dass einige Leute immer das Licht derer, die scheinen, wegnehmen wollen, habe ich drei weitere Gründe gefunden, warum Menschen sich entweder abkühlen oder eine sofortige Abneigung gegenüber dem Empath haben:

Sie fungieren als Spiegel

Ihre Vibration ist zu schnell

Ihre Stille wird falsch interpretiert

 

Zurück reflektieren

Es ist üblich, dass Menschen sich unautorisiert verhalten. Sie verstecken, wer sie sind, weil sie Aspekte ihrer Persönlichkeit nicht mögen. Ein Empath hat die Fähigkeit, dies zu reflektieren.

Es gibt einige, die Aspekte ihrer Persönlichkeit verbergen, um andere zu manipulieren. Aber die Mehrheit, die unauthentisch handelt, tut das um hineinzupassen.

Die Angst, beurteilt oder abgelehnt zu werden, was sie an sich selbst nicht mögen, bringt sie dazu, eine Maske der Unechtheit zu tragen. Selbst diejenigen, die sensibel sind, setzen ein Gesicht auf, wenn sie in der Welt draussen sind. Es gibt jedoch einige, die niemals ihre Maske entfernen und mit einer falschen Identität durchs Leben gehen.

Wenn man einem Empath gegenübersteht, gibt es kein Versteck vor diesen verborgenen Charakterzügen; Die Maske löst sich. Die Eigenschaften, die sie hart zu verbergen oder zu leugnen versucht haben, winken nun in ihrem Gesicht. Dies führt oft dazu, dass schlechte Gefühle auf den Empathen gerichtet sind.

Da in der Nähe eines Empathen alles einst begrabene hochkommen kann, kann es bei anderen zu einer starken Abscheu kommen. Was jedoch diejenigen, die diesen “Abscheu” erleben, nicht erkennen ist, dass diese starke Abneigung, die sie gegenüber dem Empathen haben, einfach eine Reflexion ihrer Schattenseite ist. Alles Versteckte wird im “Spiegel des Empathen” sichtbar.

 

Der Spiegeleffekt

Da ein Empath die Emotionen anderer Menschen, verborgene Verhaltensweisen und wahre Persönlichkeitsmerkmale aufgreift, können sie diese übernehmen und sie so zu ihrem rechtmäßigen Besitzer zurückführen. Sie können die Wahrheit anderer Leute tragen wie die Maske, hinter der sie sich verstecken, selbst wenn sie sich nicht bewusst sind, tun sie es.

 

Alles Versteckte wie Unsicherheit, unterdrückte Scham, Schuld oder Wut baut sich auf, je länger es vergraben bleibt. Wenn jemand Eigenschaften hat, die er an sich selbst nicht mag, wird er an ihn erinnert, wenn er in der Gegenwart eines Empathen ist. Dies ist ein Grund, warum sofortige Abneigungen gegenüber einem Empathen entstehen können.

Wenn das deine Erfahrung war, könnte es gut sein, dass du die Wahrheit spiegelst, die sie leugnen. Oder es könnte einen anderen Grund geben…

 

Deine Vibration ist zu schnell…

Genau wie das Bedürfnis eines Empathen, nicht mit Leuten zusammen zu sein, die Negativität ausstrahlen, gibt es einige, die es nicht aushalten, mit denen zusammen zu sein, die eine klare Energie schwingen.

Wenn du an dir selbst arbeitest und positive Veränderungen an deinem Geist, Körper oder Geist machst, wirst du sauberer und reiner. Dies kann zu einer Zurückweisung von denjenigen führen, die sich in der Nähe von niedrigen Vibrationen befinden müssen.

Vielleicht hast du auch bemerkt, dass einige Freunde dich auf emotional niedrigem Platz bevorzugen. Aber wenn du Veränderungen machst und dich selbst in einen hoch vibrierenden Raum gehst, mögen es diese Freunde nicht. Sie könnten versuchen, dich wieder zurückzubringen und dein inneres Licht und dein Glück auszulöschen.

Vibrieren in einem höheren Raum kann sogar diejenigen, die du liebst, abstoßen. Die Menschen spüren Veränderungen, ob sie visuell offensichtlich sind oder nicht. Und sie fühlen, wenn ein anderer sich verändert oder seine Frequenz erhöht hat.

Nicht jeder ist bereit, ihre Schwingung zu erhöhen. Einige sind noch nicht bereit, weiter zu kommen. Und weil sie nicht bereit sind, versuchen sie vielleicht, dich zurück zu ziehen.

 

Deine Stille wird falsch interpretiert

Für diejenigen mit einer unsicheren Natur werden deine Stillen und manchmal entfernten Wege oft als eine Form der Respektlosigkeit oder einer Abneigung betrachtet.

Da du manchmal unnahbar erscheinen magst, können einige dies als überlegenes Verhalten betrachten. Falsch angenommen, dass du glaubst, dass du in irgendeiner Weise über ihnen stehst.

Normalerweise, wenn ein Empath distanziert agiert, liegt das daran, dass sie überlastet sind.

Wenn der Empath zu viele Reize aus seiner Umgebung aufgenommen hat und dringend wieder aufgeladen werden muss, will er nichts mehr, als für andere unsichtbar zu sein.

Und wenn es zu einer Ermüdungsschmelze kommt, ist das Letzte, womit ein Empath umgehen kann, jemand, der seine Probleme auslastet, wie es so viele tun. Sogar höfliche Gespräche sind zu viel. Dies wird oft als Ablehnung oder Beleidigung gedeutet.

Weil andere nicht fühlen, was ein Empath fühlt, ist es für sie schwierig zu verstehen, warum sie sich so zurückziehen müssen.

Je unsicherer jemand ist, desto mehr werden sie von deinen stillen Wegen gekränkt.

Also, wenn jemand eine Abneigung gegen dich entwickelt, denke daran, es nicht persönlich zu nehmen. Es ist nur der Spiegel des Empathen bei der Arbeit.

 

Quelle

Sharing is caring!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares