Ein Priester, der 20 Jahre studierte, Aloe Vera sagt, dass Krebs geheilt werden kann

Romano Zago hat zwei Bücher zum Thema Krebs natürlich heilen veröffentlicht. Sein Buch „Cancer Can Cured“ konzentriert sich auf natürliche Wege, die Krankheit zu überwinden.

Zago’s anderes Buch „Aloe Is not Medicine, And Yet It Cures“ konzentriert sich auf die Aloe Vera Pflanze und ihre unglaubliche Fähigkeit, Krankheiten zu heilen.

 

 

Pater Romano behauptet, er habe Krebs bei vielen Patienten während seiner langen Karriere geheilt, und seine Bücher sind voll von erstaunlichen Fallstudien und Testamenten von Menschen, denen er geholfen hat, Krebs zu bekämpfen.

Das spezielle Verfahren, das er verwendet, heißt Das Aloe Arborescens Protokoll und nachdem es in Brasilien erfunden wurde, wird es jetzt auf der ganzen Welt verwendet.

 

Es konzentriert sich auf die heilende Kraft der Aloe-Vera-Pflanze und ihre Fähigkeit, das Immunsystem so zu stärken, dass es Krebszellen abtötet.
Das Buch beschreibt, wie man das Protokoll zu Hause verwendet, hier ist die Beschreibung aus dem Buch, wie man die Lösung macht.

 

 

Zubereitung: 

Das Rezept benötigt die Aloe arborescens Pflanze, die stärker ist als reine Aloe Vera.
Wenn Sie diese Pflanze in Ihrem Land nicht finden können, können Sie Aloe Vera verwenden.

300 g waschen Aloe Blätter und entfernen Sie die Dornen, dann schneiden Sie sie auf Stücke und mischen Sie sie mit 500 g. von rohem Honig und 6 Esslöffel eines starken alkoholischen Getränks in einem Mixer.
Wenn Sie keinen Alkohol trinken, verwenden Sie die gleiche Menge Apfelessig. Mischen Sie für ein paar Minuten, dann übertragen Sie die Mischung in ein Glas und halten Sie es im Kühlschrank.

 

 

Anwendung: 

Nehmen Sie 1-2 Esslöffel der Mischung 30 Minuten vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag. Schütteln Sie das Glas oder die Flasche vor dem Verzehr gut. Zu Beginn empfehlen wir, 3 Teelöffel pro Tag einzunehmen und dann die Dosis zu verdoppeln.

 

Die Mischung sollte etwa 10-12 Tage dauern. Beenden Sie es, machen Sie dann eine 10-tägige Pause und wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf. Die Behandlung kann mit konventionellen Krebstherapien sicher angewendet werden.
Die 10-tägige Pause wird aufgrund der geringen Toxizität der Aloe empfohlen, aber wenn Sie es ertragen können, können Sie sogar die Pause überspringen. “

 

Quelle

Sharing is caring!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares