Chinesische alternative Medizin: Das passiert in Ihrem Körper, wenn Sie einen Eiswürfel genau auf diese Stelle (FENG FU) am Nacken legen

Leiden Sie hin und wieder an pochenden Kopfschmerzen oder einer Migräne, die sich anfühlt, als bearbeite ein Presslufthammer ihr Gehirn?

 

Wenn Sie jetzt geistig nicken, würden Sie wahrscheinlich alles für ein Hausmittel geben, das auch wirklich funktioniert. Sie haben Glück: Es gibt da einen Trick, der schon bei vielen Menschen den Schmerz gelindert hat. Das Beste daran: Alles, was Sie benötigen, ist ein Eiswürfel.

 

Es klingt zu gut, um wahr zu sein. Probieren Sie’s aus – und lassen Sie uns wissen, ob der Eiswürfel-Trick bei Ihnen Wirkung zeigt!

 

Der Eiswürfel-Trick

Traditionelle chinesische Medizin hat den Glauben zum Fundament, dass Energie auf verschiedenen Pfaden namens Meridianen durch unsere Körper fließt. Durch Akupunktur kann blockierte Energie befreit und die natürliche Ordnung im Körper wiederhergestellt werden.

Diese Akupunktur-Technik wird auch als „Eiswürfel-Trick“ bezeichnet. Es heißt, dass jener Müdigkeit und einige gängige Krankheiten heilt – und das in wenigen Tagen.

© Goodfullness

Der Trick ist kinderleicht, und kann auch ohne Vorkenntnisse in chinesischer Medizin angewendet werden: Sie müssen einfach nur 20 Minuten lang einen Eiswürfel auf Ihren Nacken legen.

Der Punkt, den der Eiswürfel berühren muss (Sie können sich nach den Bildern richten) wird in der chinesischen Medizin als Feng Fu-Stelle bezeichnet. Es ist eine Stelle, an der bei Kontakt mit etwas Kaltem Endorphine ins Blut gegeben werden, so David Wolfe.

 

 

Laut Life Advancer dauert es nur 40 Sekunden, bis das Kältegefühl verschwunden ist, und Sie stattdessen Wärme verspüren werden.

© Goodfullness

Geben Sie den Eiswürfel auf die „Grube“ auf Ihrem Nacken. Sie können Ihn auch mit einer Mullbinde oder einem Schal an der richtigen Stelle fixieren.

 

Am einfachsten ist es, sich auf den Bauch zu legen und den Eiswürfel seine Magie wirken zu lassen.

 

© Goodfullness

Viele Menschen behaupten, dass sich ihr Schlaf verbessert hat, seit sie die Technik jeden Morgen und jeden Abend 20 Minuten anwenden.

 

Wenn sich einmal wieder Kopfschmerzen ankündigen, sollten Sie diesem Trick eine Chance geben!

 

Vielen Hausmitteln und Gesundheits-Tricks fehlt die wissenschaftliche Basis und es lohnt sich immer, skeptisch zu sein. Wenn eine Sache Berichten zufolge funktioniert und noch dazu günstig und kinderleicht ist, kann ein Versuch aber nicht schaden.

 

 

Vielleicht trifft auch der Eiswürfel-Trick nicht bei Jedem ins Schwarze. Lassen Sie uns wissen, ob er bei Ihnen die erwünschte Wirkung erzielt hat – und teilen Sie den Trick mit Ihren Freunden!

 

Quelle

Spread the love
  • 183
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
    184
    Shares

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.