JAMA Studie: Grippeimpfungen töten ältere Bürger in Rekordzahlen

Senioren werden in Rekordzahlen als Folge der Grippeimpfung getötet, eine beunruhigende JAMA-Studie hat ergeben.    Nach den von der Studie erhobenen Daten haben 60 Prozent der Menschen im Alter von 65 Jahren und darüber ein massiv erhöhtes Todesrisiko, wenn sie die Grippeimpfung erhalten.   Sharyl Attkisson, ehemaliger Ermittlungsjournalist für CBS,  sagt, die Studie hebt hervor, dass diese Impfstoffe tatsächlich Leben töten, anstatt sie zu retten.   Inquisitr.com berichtet: In ihrem Blog zitiert Attkisson eine vergrabene…

Mikroplastik – Jetzt auch in Bier und Honig!

Ob in Muscheln, Bier oder Honig – winzige Plastikteilchen finden sich inzwischen überall. Die Erforschung der Risiken durch das Mikroplastik steht allerdings noch ganz am Anfang. Die ersten Ergebnisse sind erschreckend.   Angela Köhler: “Plastikteilchen, kleiner als fünf Millimeter, also auch noch mit dem bloßen Auge erkennbar, sind eigentlich überall zu finden, an unseren Stränden, in Wasserproben, in Sedimentproben, d.h. Bodenproben im Meer. Sie sind eigentlich ubiquitär verteilt.”   Angela Köhler,…

Pestizide: Immer mehr Kinder in ländlichen geprägten Regionen erkranken an Krebs

Gesundheitliche Probleme bei Kindern sind in den letzten Jahren signifikant angestiegen, und das liegt hauptsächlich an der Veränderung unserer Umwelt. So lautet das Fazit eines kürzlich vom Pesticide Action Network (PAN) veröffentlichten Bericht mit dem Titel »Kids on the Frontline« (»Kinder an vorderster Front«), der detailliert die schädlichen und potenziell tödlichen gesundheitlichen Folgen von Pestiziden auf amerikanische Kinder beschreibt. Anhand staatlicher Daten zur gesundheitlichen Entwicklung und neuer akademischer Forschungsergebnisse ermittelte…

Allergie- und Schlafmittel lassen das Gehirn schrumpfen und beschleunigen Demenz

Eine Wirkstoffklasse, zu der Dutzende gängiger frei verkäuflicher wie verschreibungspflichtiger Medikamente gehören, wird nun mit einem erhöhten Demenzrisiko in Zusammenhang gebracht. Aufgrund der Ergebnisse zweier neuer Studien über Anticholinergika und ihre Wirkung aufs Gehirn wird Senioren inzwischen geraten, Medikamente wie Wick Medinait, Claritine und Actifed – um nur ein paar wenige zu nennen – zu meiden, »wenn alternative Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen«.   Die erste Studie wurde im Jahr 2015…

Medizinischer Durchbruch in Deutschland: Erster Blut-Test erkennt zuverlässig Brustkrebs

eidelberger Forscher haben einen Bluttest zur besseren Erkennung von Brustkrebs entwickelt. Das neue Verfahren erkennt eine Krebserkrankung anhand von Biomarkern und kann damit bisher gängige Diagnoseverfahren wie Mammografie, Ultraschall oder MRT erweitern.   Heidelberger Forscher haben einen Bluttest zur besseren Erkennung von Brustkrebs entwickelt. Das neue Verfahren erkennt eine Krebserkrankung mit Hilfe sogenannter Biomarker und kann damit bisher gängige Diagnoseverfahren wie Mammografie, Ultraschall oder MRT ergänzen, wie das Universitätsklinikum Heidelberg…