Endlich geben die großen Pharmakonzerne zu, dass Cannabis Krebszellen abtötet

Die großen Pharmakonzerne haben bares Geld gewittert, wo sie einst nur Konkurrenz witterten: Sie haben zugegeben, dass Cannabis wirksam bei der Verringerung der Sterblichkeitsrate von Menschen ist, die an Krebs leiden.     Es gibt einen Grund dafür, warum pharmazeutische Unternehmen legales Cannabis bekämpfen. Überdosierungen an Opiaten sind in solchen US-Bundesstaaten ungefähr um 25% zurückgegangen, die medizinisches Cannabis legalisiert haben, im Vergleich zu Staaten, in denen es verboten ist. Medikamentenverschreibungen…

Neue Studie beweist: Nach Chemotherapie können Tumore noch schneller wachsen

Neue Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern aus Washington State zeigen, dass einige Chemotherapie-Medikamente tatsächlich mehr Krebs verursachen können, anstatt ihn zu bekämpfen. Die Ergebnisse, die in der Zeitschrift Nature Medicine veröffentlicht wurden, verdeutlichen, wie Chemo-Medikamente gesunde Zellen beeinflussen, indem sie sie dazu bringen, ein krebsfütterndes Protein freizusetzen.   Eigentlich ist diese neue Erkenntnis nicht wirklich überraschend: Forscher aus Washington State haben entdeckt, dass verschiedene Formen der Chemotherapie möglicherweise nicht wirklich erfolgreich bei der Krebsbehandlung…

8 Gesundheitswarnungen die dir deine Fingernägel senden könnten

Fingernägel und Krankheiten gehen nicht zusammen in die meisten Köpfe…aber sie sollten. Deine Fingernägel können dir wertvolle Gesundheitswarnungen signalisieren, sowie vorhandene, schwere Krankheiten anzeigen.   Achte auf die Kurven, Rillen und Löcher. Prüfe, wie dick oder dünn sie sind und ob deine Nägel beschädigt oder gebrochen sind. Notiere die Farbe der Nägel selbst, die Haut unter dem Nagel und die Haut um den Nagel herum.   Haben deine Nägel schon immer…

Neues Turbogift: Isoglukose aus den USA still und heimlich in Europa zugelassen

Mit nahezu verheimlichter Zulassung der US-amerikanischen Isoglucose als Ersatz für den angeblich gefährlichen Kristallzucker in Europa drohen Krebs, Unfruchtbarkeit, Alzheimer, Parkinson, Fettleibigkeit, Diabetis, Depressionen: Die EU macht´s möglich.   Viel Energie verwendet die US-Industrie darauf, ihre Produkte auf dem europäischen Markt zu lancieren. Sie hatte bereits Ende vergangenen Jahres Erfolg, sich nach erneuter Zulassungsverlängerung von Glyphosat einen weiteren giftigen Stoff genehmigen zu lassen: Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat die EU…

KREBS: Das wichtigste Video! Keine “Krebszellen” sondern Parasiten …?

Die Krebsforschung glaubt seit 100 Jahren stur an das von Virchow eingeführte Dogma der „bösartigen Krebszellen“. Seitdem stieg Krebs auf Nr. 2 der Todesursachen und wird 2020 zur Nr. 1 – und wird damit die Herz-Kreislauf-Erkrankungen von der Spitze ablösen. Bis heute haben die Krebsforscher keine überzeugende Krebsursache vorzulegen vermocht, so dass auch nicht ursächlich therapiert werden kann.   Jedes Jahr werden vielversprechende neue Medikamente und Therapien vorgestellt und gleichzeitig…